01.12.11

Rückblick verlängertes Wochende mit Zibelemärit

Ja ich weiss es ist schon Donnerstag und ich bastle jetzt schon seit Dienstag an diesem Eintrag . Bringe ihn einfach nicht fertig und jetzt ist schon der 1.Dezember.

 Ich wollte am Freitag my Sweetheart wieder einmal verwöhnen und habe mir meine Lieblingsschürze die ich übrigens einmal in meinem Adventsklaender hatte, umgebunden und alle meine Kochkünste hervorgezaubert.


Wer jetzt denkt ich könne nicht nur kochen, sondern auch noch schön anrichten täuscht sich, das sind  die Bilder aus dem Kochbuch . Aber Lecker war das.



Pad Gai Gab Ruam-Mit Hed oder auf Deutsch Hühnchenpfanne mit Pilzen.
Kann mir mal jemand verraten was Creme Champignons sind. Ich kenne nur weisse und braune Champignons.



Bpäng Hor Gluai oder Crêpes mit Bananenfüllung und Ahornsirup. Dazu einen supersüssen Caramelschnapps aus dem Wallis (muss ja mal getrunken werden haben wir am Openair Gampel gekauft).
Und das war wirklich so süss wie es aussieht aber trozdem noch erfrischend.



Am Samstag war wieder einmal Lotto angesagt. Das macht unheimlich Spass vor allem wenn man gewinnt.


Da kamen dann noch ein Benissimo Los und bei Sweetheart ein Käsefondue Set und eine Tasche mit Züpfe, Zungewurscht und Wy dazu. Vielen Dank FC Belp.

Nach dem Lotto wollten wir unbedingt noch einmal das Rendzevous Bundeshaus reinziehen einfach galaktisch ein Trip für die Sinne.



Am Montag war der geliebte Zibelemärit auf dem Programm.


Mit Konfetti (Ja viel Konfetti auch für die grossen Kinder)


Und natürlich die schönen Zwiebelzöpfe.


Und ganz viel Glühwein und Kaffe Suff. Hatte auf jeden Fall am Dienstagmorgen einen ganz dollen Kater und das ganze Haus war übersäät mit Konfetti.

So dieser Eintrag hat aber lange gedauert.


1 Kommentar:

frlkaprizioes hat gesagt…

Öhm... wann dürfen wir mal zum Essen vorbeikommen?? ;-)