21.06.12

Der Eingeweidefisch

Neulich habe ich mir eine Doku über das Great Barrier Reef reingezogen und da hat mir ein Fisch einen bleibenden Einlaufdruck hinterlassen. Immer wieder muss ich an diesen armen Fisch denken, er ist wirklich nicht zu beneiden. Auf deutsch heisst dieses Kerlchen Eingeweidefisch, auf englisch heisst er ganz harmlos Pearlfish. Seinen Namen bekam er, weil er sich im Anus einer Seegurke versteckt.





Die Kommentare auf Youtube sind absolut lesenswert und einige brachten mich zum Lachen.

Kommentare:

Alice hat gesagt…

Hm.... interessantes Kerlchen. An der Costa Brava wollte mein Tauchlehrer immer, dass ich Seegurken in die Hand nehme. Ich mag es nicht Zeug in die Hand zu nehmen ... ist doch Natur :(

Not Funny hat gesagt…

Touch nothing.
Take nothing but pictures leave nothing but footprints, kill nothing but time.

der Muger hat gesagt…

... der Fisch ist doch fürn Arsch ;-)
liebe Grüsse vom Muger

smon hat gesagt…

U d'gurke schnufet düre a....? Hani das richtig verstande?

Not Funny hat gesagt…

@smon hesch du gloub richtig ghört muesch mau go kommentare läse uf youtube.